SOFT’UP
CLASSIC

279,00

Auswahl zurücksetzen

Der Komfort, die Sicherheit und die Technologie des einarmigen Steigbügels erstmals mit einer klassischen parallel zur Trittfläche liegenden Öse kombiniert.

Soft’Up Classic – eine neue Hochleistungswelt

Infolge der Kreation des aus der Zusammenarbeit mit Pénélope Leprevost und dem italienischen Designer Pininfarina entstanden Foxy-Stiefels ist der neue Freejump-Steigbügel mit parallel zur Trittfläche liegender Öse und leicht reduzierten Abmessungen insbesondere für Reiterinnen ausgelegt.

Soft’Up Classic – Komfort und außerordentliches Leistungsvermögen

  • Bessere Stoßabsorbierung. Dank der neuen geometrischen Form des Steigbügels werden die von jedem Steigbügel aufgenommenen Kräfte durch drei geteilt, wodurch die Gelenke des Reiters sowie der Pferderücken geschont werden. Dreimal höhere Dämpfung als bei einem herkömmlichen Steigbügel.
  • Nach vorne verlagerter Schwerpunkt. Bewirkt, dass die Trittfläche nach hinten kippt, was eine tiefe Absatzposition begünstigt.
  • Breite Carbon-Platte mit schrägen Stollen: Mit einer um 12 % erhöhten Trittfläche wird der auf das Fußgewölbe ausgeübte Druck reduziert.

Soft’Up Classic – optimierte Sicherheit

  • Weiterentwicklung des Herstellungsverfahrens. Die Belastbarkeit des Arms aus Federstahl in Luftfahrtqualität mit sehr hoher mechanischer Festigkeit wurde dank neuer Fertigungsverfahren um 37 % erhöht.
  • Flexibler Außenarm. Die einarmige Freejump-Technologie ermöglicht den Einsatz eines flexiblen Außenarms. Er öffnet sich unter der Zugkraft des Fußes, falls der Reiter beim Sturz darin hängenbleiben sollte.

Technische Kenndaten:

  1. Offene Öse / passend für den Freejump-Monosteigbügelriemen.
  2. 9 gehärtete Stollen (austauschbare Verschleißteile)
  3. Arm aus Federstahl mit Elastomer-Umspritzung
  4. Flexibler Außenarm (ersetzbar falls beschädigt)
  5. Extrabreite Carbon-Trittfläche
  6. Schutzschale (ersetzbar falls beschädigt)
  7. Grip (austauschbares Verschleißteil)

 

Flexibler Außenarm # Classic
Flexibler Außenarm # Classic
Er ist ausgelegt, um bei einem Sturz den Fuß leichter freizugeben, der flexible Außenarm öffnet sich unter der Einwirkung des Fußes.
Rückkehr
Flexibler Außenarm # Classic
Einarmiger Steigbügel  # Classic
Einarmiger Steigbügel # Classic
Dank unserer langjährigen Erfahrung und unserer Forschungs- und Entwicklungsarbeiten im Bereich einarmiger Steigbügel konnten wir die maximalen Stoß- und Ermüdungsbelastungen definieren, denen ein Steigbügel ausgesetzt ist. Unsere einarmigen Steigbügel aus Stahl mit Elastomer-Umspritzung (für die Modelle Soft’Up Pro und Soft’Up Classic), oder aus langfaserverstärkten Polyamiden (Modell Soft’Up Lite) sind dafür ausgelegt, diese Belastungen zu meistern. Mit der Einarmtechnologie lassen sich die mit jedem Steigbügel aufgenommenen Belastungen durch drei teilen und sowohl die Gelenke des Reiters als auch der Pferderücken entlasten
Rückkehr
Einarmiger Steigbügel  # Classic
Der versetzte Schwerpunkt  # Classic
Der versetzte Schwerpunkt # Classic
Verlagerter Schwerpunkt: Durch die vorgezogene Position der Steigbügelöse in Bezug auf die Trittfläche lässt sich der Schwerpunkt nach hinten verlagern, um eine tiefe Absatzposition zu fördern. Diese Wirkung lässt sich an allen 3 Steigbügeln feststellen  (Soft’Up Pro, Soft’Up Classic und Soft’Up Lite).
Rückkehr
Der versetzte Schwerpunkt  # Classic
Grip (Steigbügel)  # Classic
Grip (Steigbügel) # Classic
Die Stollen aus Stahl (bei den Steigbügeln Soft’Up Pro und Soft’Up Classic) oder aus spritzgegossenem Kunststoff (Steigbügel Soft’Up Lite) beruhen auf der Pedaltechnologie für Downhill-Biking und sorgen dank ihrer Konzeption für einen hochwirksamen Grip, ohne die Sohlen zu verschleißen.
Rückkehr
Grip (Steigbügel)  # Classic

Das könnte dir auch gefallen …